Montag, 11. März 2013

[Ni] Zucchini-Waffeln mit Schafskäse

Hallo ihr Lieben,

letztens hatte ich so Lust auf deftige Waffeln.
Im Kühlschrank hatte ich noch Zucchinis, die weg mussten, also habe ich mich für Zucchini-Waffeln mit Schafskäse entschieden - ich muss zugeben, eine sehr gute Wahl! :-)


 

Zutaten:
3 Eier
300g Joghurt
125g Creme Fraiche
75g weiche Butter
250g Mehl
1 Pck. Backpulver
Kräutersalz, Pfeffer, Kräuter nach Wunsch
100g Schafskäse
1-2 kleine Zucchini

Zubereitung:
  1. Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken / zerbröseln
  2. Zucchini fein reiben (evtl. Saft wegschütten, da Teig sonst zu wässrig wird)
  3. Eier, Joghurt, Creme Fraiche und Butter verrühren
  4. Mehl, Backpulver und die Gewürze beimengen
  5. Zum Schluss Zucchini und Schafskäse-Brösel kurz unterheben
  6. Waffeleisen vorheizen, Teig einfüllen und ca. 3-4 Minuten goldbraun backen lassen
 
 
 
 
Tipp:
Die Waffeln schmecken frisch am besten.

Mögt ihr lieber süße oder deftige Waffeln?

Liebe Waffel-Grüße schickt

Kommentare:

  1. Nici deine Rezepte sind der Kracher! Die Käsebällchen waren schon lecker und jetzt die Waffeln, muss ich unbedingt auch ausprobieren!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, das ehrt mich sehr!
      Die Waffeln sind auf dem Käsebällchen-Grundrezept aufgebaut und genauso lecker!
      Ich wünsch dir viel Spaß beim Nachmachen! :-)

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!