Montag, 4. März 2013

[Ju] "Wunderbox Nude" von Kosmetik Kosmo

Hallo ihr Lieben,

der Boxenwahn greift ja zur Zeit um sich, und da die Douglas Box of Beauty derzeit leider nicht verfügbar ist, habe ich mich mal nach Alternativen umgesehen. Dabei bin ich auf die sogenannten Wunderboxen von Kosmetik Kosmo gestoßen. Hier kann man zwischen 10 verschiedenen Themen auswählen, z. B. Lippen, Glitzer, Nägel, Perfekt Grundiert u. a., zu einem Preisvorteil von bis zu 50 % gegenüber dem Einzelpreis.

  
Ich habe mich für die Wunderbox Nude entschieden. Man bekommt diese für  12,49 €. 
Beschreibung: Die dezenten Farben sind genau dein Ding? Dann bist du mit dieser Wunderbox genau richtig, sie enthält tolle neutrale Kosmetik Kosmo Produkte. 
Das hörte sich nach der perfekten Box für mich an! :)

Nach kurzer Lieferzeit brachte mir dann der Postbote die Wunderbox! So sieht sie aus:

Ehrlich gesagt hatte ich mir die Box ein bisschen größer vorgestellt, aber Größe ist ja bekanntlich nicht entscheidend! ;)

Nach dem Öffnen kam folgendes zum Vorschein:

Enthalten waren 
  • 1 Glittergloss in der Farbe "Goldfluss" | € 5,99
  • 1 Lipgloss in der Farbe "Engelsgesicht" | € 5,46
  • 1 Nagellack in der Farbe "Milchkaffee" | € 3,99
  • 1 Lippenstift in der Farbe "FKK" | Preis € 5,99
  • 1 Lidschatten (Refill) in der Farbe "Grüngold" | € 3,99
Zunächst einmal war ich ein bisschen enttäuscht von der Zusammensetzung. Gleich drei Lippenprodukte? Nun ja, vielleicht können die Farben ja überzeugen...

Zunächst zu den Lipglosses

links Goldfluss | rechts Engelsgesicht
Die Farbe "Goldfluss" ist ein eigentlich recht schöner Nudeton mit goldenen Glitzerpartikeln - er ist mit dem Schwammapplikator leicht und gleichmässig aufzutragen, fühlt sich allerdings leicht klebrig auf den Lippen an - für mich leider oft ein Manko bei Lipglossen. 
"Engelsgesicht" ist ein helles Beige. Auch dieser Gloss ist angenehm aufzutragen und sieht auf den Lippen schön natürlich aus. 

links Goldfluss | rechts Engelsgesicht
Nun zum Lippenstift. Die Farbe "FKK" hört sich ja zumindest schon mal nach DEM Nudeton schlechthin an! ;) Es handelt sich um ein helles Rosébeige mit Cremefinish. Beim ersten Auftragen habe ich zuerst einen recht unangenehmen Geruch wahrgenommen. Ich kann mich erinnern, dass als Kind die Lippenstifte meiner Mutter oft diesen Geruch gehabt haben... Ich kann es schwer beschreiben, aber toll fand ich es nicht! ;) Ich muss allerdings sagen, dass ich Geruch schon beim nächsten Auftragen nicht mehr wirklich wahrgenommen habe. Eigentlich riecht der Lippenstift jetzt nach gar nichts. Er lässt sich leicht auftragen, ist fast schon ein bisschen zu matt auf den Lippen (aber nur fast), trocknet aber nicht aus. Die Haltbarkeit ist nicht unbedingt wahnsinnig toll. Essen und Trinken übersteht er gar nicht. Trotzdem für mich ein nettes Produkt, das ich sicher öfter im Alltag benutzen werde und eventuell auch nachkaufen würde.   
Der Lidschatten war für mich eine totale Enttäuschung. Die Farbe "Grüngold" finde ich persönlich ziemlich schrecklich und kann mir auch im Moment kein Make-Up vorstellen, zu dem dieser Lidschatten passen würde. 
Außerdem war ich von der Verpackung/Aufmachung enttäuscht. Der Lidschatten ist nicht wirklich ein Mono-Lidschatten, sondern ein Refill. Er kommt ohne jede "Umrandung", einfach in ein Metalldöschen gepresst und in einen kleinen Karton gesteckt. Als Nachfüllprodukt bestimmt in Ordnung, aber als Teil einer solchen Box hätte ich mir den regulären Monolidschatten gewünscht. Trotzdem habe ich ihn natürlich geswatched und in Sachen Farbabgabe und Pigmentierung kann man nicht meckern. Trotzdem für mich ein Produkt, das aufgrund der Farbe bei mir definitiv nie zum Einsatz kommen wird. 
links Lidschatten | rechts Lippenstift
Kommen wir zum Nagellack. Die Farbe "Milchkaffee" ist ein schönes Hellbraun, mit ganz feinen Glitzerpartikeln versetzt. Der Lack gefällt mir sehr gut und nach einem ersten Versuch kann ich auch was das Auftragen angeht nichts Negatives sagen. Der Lack lässt sich leicht und streifenfrei auftragen. Man braucht allerdings 2 Schichten, damit der Lack wirklich deckt. Die Glitzerpartikel sind sehr dezent enthalten, so dass ich den Lack noch mit einem glitzernden Finish versehen habe, damit er nicht ganz so schlicht aussieht. 

Alles in Allem bin ich ganz zufrieden mit dem Box. Allerdings werde ich wohl keine zweite Wunderbox mehr bestellen, sondern mir lieber einzelne Dinge aus dem Online-Shop zum Ausprobieren bestellen.

Habt ihr schon bei Kosmetik Kosmo bestellt? Was haltet ihr von den Produkten?

Liebe Grüße, Eure





Kommentare:

  1. Bei den Wunderboxen hab ich lang überlegt, konnte mich aber nicht restlos überzeugen. Und nun bin ich recht froh, es nicht getan zu haben.

    Ich glaube, der Lidschatten wäre auch rein gar nichts für mich gewesen :(

    AntwortenLöschen
  2. Kenne die Marke bisher gar nicht...danke für deine Vorstellung!
    Sehr interessant!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! Ich kannte die Marke vorher auch nicht!
      LG, Ju

      Löschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Ich fand die Box nicht schlecht. war jetzt auch schon meine Zweite.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!