Mittwoch, 13. März 2013

Gastpost "Ostern" | Thermomix for beginners

Ich bin total begeistert, heute hier auf JuNi's Blog einen Beitrag schreiben zu dürfen! Ich habe auch einen kleinen Food-Blog, in dem ich vor allem über meine Erfahrungen mit dem Thermomix - so ein Universal-Küchengerät-Ungetüm - berichte und jede Menge neue Rezepte ausprobiere. So - und dieses Rezept passt herrlich in die Osterzeit und ist auch für den Thermomix gemacht - falls ihr keinen "zur Hand" habt, einfach Eierlikör im Topf unter ständigem Rühren kochen und die Cupcakes mit dem normalen Handrührer machen!
So - viel Spaß beim Backen und probieren!!!
Eierlikör aus dem Thermomix:

6 Eigelbe
250g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200ml Sahne
1/4l Doppelkorn

Schmetterlingsrührer aufsetzen, Eigelbe, Zucker und Vanillezucker in den Topf geben. 8 Minuten 70°C Stufe 2 rühren. Nach 4 Minuten Sahne und Korn einfüllen und weiter rühren lassen. Fertig! Das duftet jetzt aber himmlisch in der Küche... Und nun den Eierlikör in eine Flasche füllen und im Kühlschrank lagern. Zügig verbrauchen! (Aber das passiert ganz von selbst denke ich...)


 


Und jetzt - noch eine Idee, was man mit dem leckeren selbstgemachten Eierlikör machen kann:

Eierlikör-Cupcakes mit Osternest:

Teig:
150g Butter
150g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Eier
150g Mehl
guter Schuß Eierlikör

Creme:
150g Butter
300g Puderzucker
4 EL Eierlikör

Kleine Ostereier zur Dekoration (meine sind von Milka...)



1. Schmetterlingsrührer aufsetzen. Alle Zutaten für den Teig in den Thermomix geben Stufe 4 3 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. (Wenn es zu viel spritzt - zwei Minuten Stufe 4, dann Schmetterlingsrührer entfernen und 2 Minuten Brotstufe.)
2. Cupcakes in Förmchen füllen, bei 180°C 18-20 Minuten backen. Abkühlen lassen.
3. Schmetterlingsrührer aufsetzen, alle Zutaten für die Creme einfüllen und 2 Minuten Stufe 3 schlagen. Creme in eine Spritztüte füllen und ein Nest auf die Cupcakes spritzen. Kleine Ostereier in das Nest legen - fertig!






Kommentare:

  1. Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Das finden wir auch - jetzt kann Ostern kommen! :)

      Löschen
  2. Hallo! Wunderbarer Post, gefällt mir sehr sehr gut. Kannst du mal einen Post zu deinem Alltagsmakeup oder Fashionlook machen? PS: Ich fände es zauberhaft, wenn du auch mal bei mir vorbei schauen würdest, ich folge auch sehr gerne zurück. ♥ Herzlichst, Laura.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,
      vielen Dank für das Kompliment.
      Sehr gerne zeigen wir künftig auch mal ein Make-Up oder einen Fashionlook.
      Wir haben auch gerade deinen Blog besucht - gefällt uns sehr gut. :)

      Liebe Grüße, Ju & Ni von JuNi!

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!