Samstag, 12. Oktober 2013

[Ni] Für den perfekten Start in den Tag: Homemade Granola {Rezept}

Guten Morgen ihr Süßen,
 
die liebe Ramona von "Frl. Moonstruck kocht" hat anlässlich ihres ersten Bloggeburtstages zu einem Blogevent aufgerufen. Titel des Blogeventes lautet "Speise morgens wie ein... Fräulein!", da Ramona ein großer Frühstücksfan ist. Ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen und es ist eine Ehrensache bei dem Event dabei zu sein.

 
Mein Lieblingsfrühstück? Ganz klar mein selbstgemachtes Müsli. Es ist schnell gemacht und ich weiß was drin ist. Am liebsten esse ich mein Müsli mit Naturjoghurt. Einfach so, pur.

Natürlich kann man aber auch etwas Abwechslung ins Spiel bringen, denn das Müsli schmeckt auch wunderbar mit frischer Milch, Zimt, Obst, ein paar Schokostreuseln, Nüssen, Orangensaft, ...
 
Nun seid ihr bestimmt neugierig auf das Rezept, nicht wahr?
Dann bitte einmal genau aufpassen!
 
 
Zutaten:
200g gehackte Nüsse
150g Honig
50g Ahornsirup
100g brauner Zucker
200g Kokosflocken
100g Sonnenblumenkerne
50g Sesam
100g Leinsamen
2kg Haferflocken
Optional: Vollkornhaferfleks (z.B. von Kölln Flocken)
 
Zubereitung:
Honig, Ahornsirup und Zucker in einen großen Topf geben und erhitzen (darf nicht kochen!). So lange Rühren, bis sich alles miteinander verbunden hat. Gehackte Nüsse, Kokosflocken, Sonnenblumenkerne, Sesam und Leinsamen zugeben und alles gut vermischen. Die Masse dann in einer großen Schüssel mit den Haferflocken (und ggf. den Vollkornhaferfleks) vermischen und auf ein mit Bachpapier belegtes Backblech geben (Masse ergibt bei mir meisten 2-3 Bleche voll).
Im vorgeheizten Backofen nun bei 160°C rund 20-25 Minuten rösten.
Müsli auskühlen lassen und luftdicht verschließen.
 
 
Ihr könnt die Mengen natürlich auch nach belieben abändern, wenn jemand z.B. keine Leinsamen mag, dann werden die einfach weggelassen.
 
Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen und mit dem Müsli einen guten Start in den Tag, eure
 
 
*****
 
 

Kommentare:

  1. süße event idee. ich esse am liebsten mein kölln müsli oder french toast. wenn es schnell gehen muss esse ich kekse oder einen joghurt. lg Di Ana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. French Toast ist auch sehr lecker - aber bei uns eher ein "Sonntagsfrühstück". :)

      Löschen
  2. Ich kann ja direkt und ganz ehrlich sagen: Super lecker! :)
    Vielen Dank für deinen Beitrag und natürlich auch für die Kostprobe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment. Freut mich, dass dir das Müsli geschmeckt hat! ♥

      Löschen
  3. Wow, das klingt richtig klasse. So ein selbstgemachtes Müsli wäre auch mal eine tolle Idee für mein Frühstück. Tausend Dank dafür, ich habe mir das Rezept gleich wieder abgespeichert. ♥ Viel Glück beim Contest. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. Fastidious response in return of this query with genuine arguments
    and describing everything about that.

    Feel free to surf to my site; domy chorwacja wynajem

    AntwortenLöschen
  5. At Spy - Port, reviewers have carefully researched the very best mobile phone spy applications and
    outlined the benefits and compatibility of each and every product
    or service. Product development is mainly dependant on the views of the
    customers. You can also trade the news that week before
    or after the event.

    Also visit my blog post ... free netflix account

    AntwortenLöschen
  6. Louis Vuitton Handbags Online
    Hi there, I discovered your blog by way of Google even as looking for a comparable topic, your website came up,
    it appears great. I have bookmarked it in my google bookmarks.

    Hello there, just turned into alert to your weblog through Google, and located that it is really informative.
    I'm gonna watch out for brussels. I'll appreciate when you proceed this in future.
    Numerous other people will probably be benefited from your writing.
    Cheers!

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!