Sonntag, 13. Oktober 2013

[JuNiWeek] Ju's Wochenrückblick #11

Hallo ihr Lieben,

zum Abschluss des Wochenendes (das wie immer viel zu schnell vorbei gegangen ist) kommt heute wieder ein kleiner Wochenrückblick von mir. Viel zu fotografieren gab es leider bei mir nicht, weshalb dieser Post heute auch etwas textlastiger wird...  Ich hoffe ihr verzeiht mir das! 

Mein Projekt "Kaufverbot" (hier habe ich darüber berichtet) läuft heute schon seit drei Wochen und bis jetzt habe ich durchgehalten und keinerlei Drogerie- oder Kosmetikprodukte neu gekauft. 

Und seltsamerweise fällt es mir leichter als gedacht. Um Berichte über neue LEs oder ähnliches mache ich allerdings gerade auch bewusst einen großen Bogen, um nicht doch noch in Versuchung zu geraten^^. Wirklich viel aufgebraucht habe ich allerdings auch noch nicht, aber ich habe ja noch 5 Wochen vor mir, um meine Badschränke zu leeren.
 

Außerdem war ich auf einem viertägigen Trainerseminar für Hundetrainer/innen und solche, die es werden wollen. In meinem Hundeverein helfe ich schon längere Zeit immer mal wieder mit bei der Ausbildung, wollte aber jetzt einmal etwas Neues kennenlernen. Es waren wahnsinnig spannende vier Tage im Nordschwarzwald, in denen ich viel über das Lernverhalten von Hunden, aber auch über Kommunikation mit anderen Menschen und auch über mich selbst gelernt habe, da viele Elemente aus dem Coaching (wie es z. B. auch für Firmen, Manager u. ä. angeboten wird) behandelt wurden. Ich war nach dem Seminar schwer beeindruckt und werde versuchen, so viel wie möglich davon umzusetzen - sowohl im Hundeverein als auch im Privat- und Geschäftsleben. 

Was den Sport angeht bin ich seit der Halbmarathon vorbei ist leider etwas faul gewesen, aber das soll sich natürlich ganz schnell wieder änder. Da es jahreszeitbedingt leider immer früher dunkel wird, wird das mit dem Laufen nach der Arbeit langsam etwas schwierig. Ich habe mich jetzt also nach langem Hin und Her entschlossen, wieder einmal in einem Fitness-Studio vorbeizuschauen und bin jetzt schon gespannt, ob ich es dieses Mal länger "aushalte" als bei meinen bisherigen Studio-Versuchen. Aber es wäre ja schade, den in 5 Monaten mühsam aufgebauten "Fitness-Stand" über den Winter hinweg wieder zu verlieren.


So ihr Lieben, das war mein Wochenrückblick! Allen, die bei so viel Text bis hierher durchgehalten haben: Dankeschön! Ich hoffe, die nächsten Wochenrückblicke werden wieder etwas bildlastiger! ;)

Lasst es euch gutgehen und startet morgen gut in die neue Woche! 
Eure

Kommentare:

  1. bei mir hat es leider nicht geholfen, der kaufverbot. ich wurde mehrmals schwach :/ lg Di Ana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann bei mir durchaus auch noch passieren! ;)

      Löschen
  2. So ein Hundetrainerseminar finde ich klasse, würde ich auch jeden Fall auch besuchen, wenn ich Hundebesitzer wäre. ♥ Ich finde es klasse, dass du dein Kaufverbot so streng einhälst, weiter so! =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war wirklich sehr, sehr interessant!
      Danke für die Aufmunterung, ich denke die "schwere Phase" kommt erst noch! ;)

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!