Montag, 23. Dezember 2013

[Ni] Last-Minute-Geschenke aus der Küche [Rezepte]

Hallo ihr Lieben,
 
morgen noch, dann ist schon wieder Weihnachten.
Wenn nun jemand von euch noch schnell ein kleines selbstgemachtes Geschenk braucht, dann habe ich heute genau das Richtige für euch. Besser gesagt ZWEIMAL das Richtige für euch! :)
 
Wenn es schnell gehen muss, dann darf das Rezept nicht aufwendig sein und die Zutaten müssen im Haus sein. Außerdem sollte das Geschenk von Herzen kommen. Richtig?
 
******
 
GEBRANNTE MANDELN
 
Du brauchst:
200g Mandeln
80g brauner Zucker
1 Prise Zimt
125ml Wasser
 
So geht's:
Mandeln, Zucker, Zimt und Wasser in eine große Pfanne geben und erhitzen. Dabei ständig rühren. Wenn das Wasser verdampft ist, weiterrühren bis der Zucker sich aufgelöst hat und sich wie eine Glasur um die Mandeln gelegt hat.
Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, schön verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 150°C (Ober- und Unterhitze) ca. 10-15 Minuten rösten. Die Mandeln abkühlen lassen.
 
 
 
******
 
CHOCOLATE STICKS
 
 
Du brauchst:
200g Schokolade
Toppings: gehackte Nüsse, Krokant, getrocknete Früchte, zerkleinerte Kekse, ...
Eisstiele aus Holz
Plastik-Schnapsgläser
 
So geht's:
Die Schokolade zerbrechen und im Wasserbad schmelzen. In der Zwischenzeit die Schnapsgläser mit den Toppings (ich hatte zerbröselte Oreo-Kekse) befüllen. Flüssige Schokolade darauf gießen und kurz trocknen lassen. Je ein Holzstiel in die Mitte der Schokolade geben. Wenn noch etwas Topping übrig ist, kann dies noch mit auf die Schokolade geben werden. Die Chocolate Sticks im Kühlschrank fest werden lassen. Damit sich die Sticks später besser aus den Plastikgläschen lösen, diese kurz mit der Hand anwärmen.
 
Später werden die Sticks dann einfach in ein Glas warme Milch gehalten. Die Schokolade löst sich dann auf und der Eisstiel dient als Löffel.
 
 
 
Die beiden Rezepte gehen wirklich total schnell und sind so einfach. Verpackt die Mandeln und die Sticks in kleinen Zellophantütchen und schmückt diese etwas aus.
 
Ich hoffe, ich konnte euch hiermit ein bisschen des vorweihnachtlichen Stresses nehmen. Geht ganz entspannt an die Sache ran, eure
 

Kommentare:

  1. eine tolle idee! super!!
    schöne feiertage dir.
    Maren Anita


    GIVEAWAY with benefit, guess, moschino:
    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  2. Zwei wundervolle Sachen. ♥ Gebrannte Mandeln habe ich auch gemacht, allerdings mit weißem Zucker. Ich probiere sie aber mal nach eurem Rezept aus, das klingt nämlich ganz gut. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Rezept! Wünsche dir Frohe Weihnachten! <3

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!