Freitag, 10. Mai 2013

[Ni] Wenns mal wieder schnell gehen muss: Pasta mit Grün

Hallo ihr Lieben,
 
derzeit geht es bei mir recht turbulent zu: wir haben einen Wasserschaden in der Küche und deswegen ist dort gerade Baustelle.
Genau richtig für Ruck-Zuck-Rezepte, denn man hat eigentlich gar keine Lust in diesem Küchen-Baustellen-Chaos lange zu bleiben. Deshalb gibt es gerade vieeeel Pasta, denn das geht einfach schnell und man benötigt wenige Zutaten.
 

Euch möchte ich diese schnellen und leckeren Spaghetti mit grünem Gemüse natürlich auch nicht vorenthalten und habe die Zutaten etwas zusammengefasst:
 
Zutaten:
Nudeln (hier: Vollkorn-Spaghetti)
TK-Brokkoli
TK-Erbsen
Gemüsebrühe
Stück Parmesan
Handvoll Basilikum
Milch
Salz, Pfeffer
 
 
Zubereitung:
Nudeln in reichlich Salzwasser gar kochen.
Erbsen und Brokkoli ebenfalls in etwas Gemüsebrühe bissfest garen, Wasser abgießen.
Das Gemüse in eine Pfanne geben, etwas Nudelwasser und Milch dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Nudeln abgießen, mit in die Pfanne geben, mit der Soße vermengen.
Basilikum grob hacken, zu den Nudeln geben, kurz durchschwenken.
In Tellern anrichten, frischen Parmesam darüber hobeln und servieren.
 
 
Buon Appetito!
 

Kommentare:

  1. Sieht super lecker aus, das merk ich mir!
    Vielen Dank dafür :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Nudeln und in der Woche soll es auch immer schnell gehen ;-) Das ist also ein perfektes Rezept für mich :-) Ich werde es bald mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Nudeln sind einfach klasse, gerade weil sie auch so vielseitig sind! LG, Ni

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!