Mittwoch, 28. Mai 2014

[Ni] Nicht nur zum Vatertag: Bier-Likör {Thermomix-Rezept}

 
 
Hallo ihr Lieben,

schon lange steht dieses Bier-Likör-Rezept auf meiner To-Do-Liste.
Anlässlich des morgigen Vatertages habe ich mich dann entschlossen, dieses Rezept nun endlich mal auszuprobieren und habe meinen Thermomix angeworfen und los gings.

Denn welcher Vater freut sich nicht über ein selbstgemachtes Geschenk?



Zutaten: (ergibt etwas mehr als ca. 1,5 Liter)
1,5 Liter Schwarzbier
130g brauner Zucker
etwas frische Vanille aus der Mühle (oder Mark einer halben Vanilleschote)
Saft einer halben Zitrone
1 Prise Zimt
1 Prise Nelken (Pulver)
200g Doppelkorn
50g weißer Rum


Zubereitung:
Bier, Zucker, Vanille, Zitronensaft, Zimt und Nelken im Mixtopf 15 Minuten  / 90°C / Stufe 2 köcheln lassen.
Danach den Doppelkorn und den weißen Rum dazugeben und 10 Sekunden / Stufe 4 vermischen.

Den Likör eventuell nochmals durch ein feines Sieb gießen und in sterile Flaschen abfüllen.
Laut Rezept ist der Likör kühl und dunkel gelagert 1 Jahr haltbar.


Herr G. musste natürlich direkt ein Schnapsgläschen voll probieren und war sehr angetan - leicht süßlich und sehr süffig.





Ich bin schon gespannt, was mein Papa sagen wird, wenn ich ihm den selbstgemachten Bier-Likör überreiche. Aber nicht nur zum Vatertag ist dieser Likör ein nettes Mitbringsel - auch auf der nächsten Grillparty ist er bestimmt ein gern gesehener Gast.

Habt ihr so einen Likör schon einmal probiert? Schenkt ihr eurem Papa was zum Vatertag - wenn ja, was denn?

 
P.S. Das Rezept stammt von der Thermomix-Rezepteseite www.rezeptwelt.de, ich habe es nach meinen Wünschen abgeändert.

Kommentare:

  1. Uhhh das hört sich lecker an! Ich glaube den werde ich mal für meinen Mann kochen, Schwarzbier mögen wir beide gern und mit Zimt und Vanille schmeckt das bestimmt super. Tolle Idee, dankeschön. :)

    Lieben Gruß
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich selbst habe ihn noch gar nicht probiert, da ich nicht wirklich ein Bierfan bin, aber mein Freund mochte ihn echt gerne. Wäre mal etwas anderes und außergewöhnlich. Bin gespannt wie er euch schmeckt.
      LG, Ni :)

      Löschen
  2. Das klingt toll. Kann man das auch ohne diesen Thermomix machen?
    Liebste Grüße
    Paula <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Paula,
      ich denke schon, dass du den Likör auch ohne Thermomix machen kannst. Dann die Zutaten eben erst erhitzen (nicht kochen lassen) und zum Schluss Doppelkorn + Rum dazugeben und gut unterrühren. Versuch es doch mal und schreib mir wie der Likör geworden ist.
      LG, Ni :)

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!