Dienstag, 11. März 2014

[Ni] Brokkolisalat {Rezept}

Heute zeige ihr euch meinen Lieblingssalat, der total schnell gemacht ist, sehr lecker schmeckt und den man auch toll mit ins Büro mitnehmen kann:



Zutaten:
250g Brokkoli
1 rote Paprika
1 Apfel
30g Olivenöl
1 EL Zitronensaft
1 EL Honig
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
2 EL Sonnenblumenkerne



Zubereitung:
Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen.
Paprika und Apfel waschen und in grobe Stücke schneiden.
Dann alles zusammen in einen Mixer geben und auf die gewünschte Größe zerkleinern. Das dauert meistens nur ein paar Sekunden.



Das Rezept ist eigentlich ein Thermomix-Rezept, aber es kann auch super in einem "normalen" Mixer zubereitet werden.

Dazu schmeckt ein frisches Baguette sehr gut. Und auch am Grillbuffet macht sich der Salat gut.

Kommentare:

  1. Ich liebe Brokkoli, deshalb ist das Rezept auch direkt abgespeichert worden und ich hoffe, ich komme am Wochenende dazu, ihn mal auszuprobieren.
    Bin sonst bei Salat immer so unkreativ, also wäre das mal etwas Neues.

    Sollte doch kein Problem sein, wenn ich TK-Brokkoli verwende oder?
    Liebe Grüße,
    V

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Salat zwar noch nie mit TK-Brokkoli ausprobiert, müsste aber schon gehen. Vorher halt gut auftauen lassen. Probiere es doch mal aus und berichte dann! :)

      Löschen
  2. Ohh, sehr lecker! Was für ein Mixer würde sich denn dafür eignen? Ein normaler Standmixer?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich denke schon, dass du die Zutaten im normalen Mixer klein bekommst! :)
      Im Thermomix ging es ganz fix und hat nur ein paar Sekunden gedauert, daher würde ich mich langsam an die Zeit rantasten.

      Löschen
  3. Hallo,
    der Salat klingt sehr lecker.
    Die Farben des Salats sind klasse. Ein tolles Frühlingsgericht, das Lust auf mehr macht.
    LG
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise, vielen Dank für deinen lieben Kommentar! :) Ja, schön, dass der Frühling endlich ein bisschen da ist.

      Löschen
  4. Ich habe alle Zutaten bis auf die Paprika da, aber die lässt sich ja schnell besorgen. Was mir allerdings fehlt ist ein Standmixer, ich schätze mein Stabmixer wird da wohl nicht viel ausrichten können ;)
    Das Rezept ist auf jeden Fall toll und wunderbar frühlingshaft, vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn der Stabmixer eine Funktion oder einen Aufsatz zum Zerkleinern hat, dann kann er bestimmt was ausrichten! :)

      Löschen
  5. Auf die Idee wär ich nie gekommen, aber klingt superlecker :)
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
  6. Zum grillen, kann ich mir den Salat auch sehr gut vorstellen. Das muss ich mir merken, Danke. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar, auch zu Gegrilltem schmeckt der Salat wunderbar.

      Löschen
  7. Oh, das hört sich lecker an!
    Ich schaue, ob ich morgen einen Brokoli finde und mache das dann bestimmt nach. Sogar mit dem Apfel drin :D

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star // BlogLovin //
    Instagram // Faceboook

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, da bin ich gespannt auf dein Feedback. :)

      Löschen
  8. Oh wunderbar! Ich liebe Brokkoli über alles und könnte den jeden Tag essen. Ich hab aber leider auch keinen Stand- sondern nur einen Stabmixer, aber vielleicht probier ich es einfach mal aus und ansonsten gibt es das halt in einer groberen Variante :) Wirklich eine tolle Idee! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, einfach ausprobieren. Zur Not dann einfach mit dem Messer zerkleinern, ist halt etwas mühseliger. :)

      Löschen
  9. Witzig, ich habe heute auch eine Variante des Salats eingestellt. Wen der Honig abschreckt - bei mir findet ihr die Version mit Essig und Öl. Super super Lecker, nehme ihn gerade mit ins Büro. :)

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!