Mittwoch, 26. März 2014

[Gastblogger] Genähte Glückskekse von Sofie


Hallo ihr Lieben,

unsere Vertretung für heute ist die liebe Sofie mit ihrem Blog Sonnensofie und zeigt euch selbstgenähte Glückskekse. Viel Spaß damit!

* * * * * * * * * *

Glückskekse selbstgenäht – ein kleiner Freudenmacher!
Hallo ihr Lieben, ich bin Sofie und ich liebe die kleinen und großen Freuden des Lebens. Darüber blogge ich auf meinem Blog Sonnensofie. Es bringt mich zudem zum Strahlen, anderen eine kleine Freude zu bereiten.. zum Beispiel indem ich, natürlich selbstgemachte, Glückskekse verschenke.
Nachdem ich letztes Jahr schon einmal Glückskekse gebacken hatte, stand nun die Überlegung im Raum, wie man denn das Fingerverbrennen beim „Teig—schnell—zum—Glückskeks—formen“ umgehen kann. ist doch easy—peasy: die Glückskekse werden genäht!
Ihr braucht:
2 Stoffzuschnitte á 13x13cm
Nadel und Faden
ZickZackSchere
• Stift und Papier

Schneidet aus den Stoffen je einen Kreis des Durchmessers 12 cm aus. Legt die beiden Kreise links auf links aufeinander – also mit der schönen Seite nach außen – aufeinander.
Näht, mit einem Abstand zum Rand von ca. 1cm, einmal im Kreis herum. Schneidet mit der ZickZackSchere, mit etwas Abstand zur Naht, ebenfalls einmal im Kreis.
Der Kreis wird nun einmal gefaltet, sodass der spätere Innenstoff außen ist. Dann näht ihr mittig einmal von oben nach unten; fangt jedoch 3cm unterhalb der Kante an.
Jetzt wird es etwas komplizierter, aber habt ihr einmal den Dreh raus geht auch das ganz fix. Ihr müsst nun den einen Teil über den anderen drüberziehen, sodass ein Kegel entsteht. Dann müsst ihr nur noch den hinteren Teil hochklappen und schon is'er fertig, euer genähter Glückskeks.

Nun müsst ihr einen passenden Zettel anfertigen und einen lieben Spruch darauf schreiben, wie z.B. „Lachen doch mal“ oder „du bist das Topping auf meinem Cupcake“ – euch fällt bestimmt etwas besseres ein! Der wird dann noch hinein gesteckt und ihr könnt jemandem Lieben eine kleine Freude bereiten.

Was würdet ihr für eine Botschaft in euerem Glückskeks verstecken?
So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,
Sonnensofie

Kommentare:

  1. danke für die Veröffentlichung!
    wünsche noch einen schönen Abend..
    Lg, sofie

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine wunderschöne Geschenkidee und mir ist auch sofort eine Person eingefallen, für die ich so einen induviduellen Keks anfertigen könnte. =) Dankeeeeeee

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!