Dienstag, 2. April 2013

[Ni] Alte-Freundinnen-Brunch

Hallo meine Liebsten,
 
Ostermontag war es so weit: ich hatte Besuch von drei bezaubernden jungen Damen, welche ich zum Brunch eingeladen hatte. Wir kennen uns aus der Schulzeit und wie das halt so ist, verliert man sich irgendwann aus den Augen und sieht sich nur noch 1-2mal im Jahr. Umso mehr hat es mich dann gefreut, dass wir alle endlich mal wieder an einem Tisch gesessen sind und soooo lange gequatscht haben, dass wir gar nicht gemerkt haben, wie die Zeit vergangen ist!
 
Natürlich möchte ich euch nicht vorenthalten, was wir alles geschlemmt haben: 



 
 
  • Tomate-Mozzarella-Spießchen
  • Obstsalat
  • Wurst- und Käseplatte
  • Mini-Zimtbomben
  • Käsefüßle
  • Naturjoghurt mit Müsli
  • Butter, Frischkäse, Marmelade und selbstgemachtes Toffitella
  • frische Brötchen
 
 
 
 
Selbstverständlich bekommt ihr auch die Rezepte.
Die Zimtbomben kennt ihr ja schon von hier.
 
Toffitella (selbtgemacht mit dem Thermomix):
Zutaten:
1 Packung Toffifee (125g)
40g Butter
40g Zucker
 
Zubereitung:
Toffifee in den Mixtopf geben und 10Sek/Stufe 10zerkleinern.
Butter und Sahne zugeben und 5 Min /50 crad/Stufe 2 verrühren
In eine Schüßel unfüllen und kühl stellen.
 
Das Rezept für die Käsefüßle poste ich euch in einem Exta-Post.
Hier warten nämlich auch noch ein paar herzhafte Dips und Brotaufstriche auf euch! ;)
 
Wie gefällt euch unser Tisch?
Macht ihr auch manchmal solche Mädel-Tage?

Seelige Grüße,
Ni ♥

Kommentare:

  1. Wunderschön, gedeckter Tisch. :)
    Ahhh Toffitella, lecker! Ich mache es allerdings ohne extra Zucker, dafür mit einem kleinen Schuss Sahne... Ich liebe solche Mädelstage, macht man ja leider viel zu selten.

    Und ich bin gespannt auf das Rezept von den Käsefüßen! :)

    olle Glitzergrüße
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp mit dem Zucker, das muss ich mir merken! :)
      Jaaaa, leider macht man sowas viel zu selten! Aber bei vier Mädels hat immer eine irgendwas anderes zu tun! ;/

      LG, Ni

      Löschen
  2. Hmm lecker! Brunch ist echt was tolles, die Vorbereitung mag ich fast noch mehr als die Völlerei hinterher ;-)
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, so gehts mir auch!
      In Rezeptbüchern & Internet stöbern, feine Sachen ausdenken, zubereiten, etc.!

      Danke für deinen lieben Kommentar!

      LG, Ni.

      Löschen
  3. Oh, das sieht gut aus! Zu so einem Frühstück würde ich auch gern eingeladen werden ;D Die Käsefüße sehen lecker aus^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du darfst gern mal vorbeikommen! ;)
      Rezept für die Käsefüßle kommt bald - versprochen!

      LG, Ni

      Löschen
  4. Hmmm sieht das lecker aus! Danke auch für den lieben Kommentar bei mir :) Ich freu mich auf das Käsefüßerezept, denn die liebe ich! Die erinnern mich so an Kindergartenfeste, hihi. Viele liebe Grüße!
    Assata
    neulich-im-leben.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. ja, Mädelstage sind was tolles und was ganz besonderes! Ich wohne nicht mehr in meiner Heimatstadt, aber wir '4' pflegen weiterhin - wen auch nicht mehr ganz so oft - unsere herrlichen Mädelsabende und -tage.

    Und dein Brunchtisch sieht köstlich aus, mein Favorite sind die Zimtbomben :-)
    Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Simone, bei uns ist es auch so, dass ich (der Liebe wegen^^) in eine andere Stadt gezogen bin, uns trennen zwar "nur" 10km, aber es ist trotzdem sooo schwer, dass man alle Mädels mal zusammen sieht! Solche Tage sind einfach unbezahlbar!

      Die Zimtbomben sind auch wirklich lecker und easypeasy nachgemacht! ;)

      LG, Ni

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!