Dienstag, 10. März 2015

[Ni] Neu entdeckte Liebe: Veggie-Burger mit Haferflocken, Käse und Ei {Rezept}

Hallo ihr Lieben,

 
heute ist der 10. des Monats, also steht eine neue Runde "Let's cook together" an. Bereits bei der letzten Runde habe ich euch einen leckeren Apfelkuchen präsentiert und heute dreht sich alles um's Thema Burger. Lecker, oder?

Auf den Tisch kommt ein vegetarischer Burger mit einem Burgerpattie aus Haferflocken, Käse, Ei und diversen Gewürzen. Für mich eine tolle Alternative zum herkömmlichen Fleischburger. Das Rezept habe ich schon vor ein paar Monaten bei "Mit Zucker, Salz und Bauchgefühl" gefunden und ein bisschen abgewandelt.




Zutaten Burgerbrötchen:
40g weiche Butter / Margarine
1 Ei
20g Zucker
430g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
1 TL Salz
ca. 150-170ml lauwarmes Wasser
etwas Milch zum Einpinseln der Brötchen
nach Wunsch: Sesam zum Bestreuen der Brötchen
 
Zubereitung Burgerbrötchen:
Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit den Händen zu einem Hefeteig verkneten, abdecken und ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Teig nochmals durchkneten und anschließend in 8 gleich große Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, leicht flach drücken, mit Milch (oder Wasser) bepinseln und mit Sesam bestreuen.
 
Bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten goldbraun backen.

 
Zutaten Burgerpatties:
250g Haferflocken
250ml Milch
1 Zwiebel, gewürfelt 
2 Eier
150g geriebenen Käse
etwas gehackte Petersilie
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
zum Ausbacken: Öl

Zubereitung Burgerpatties:
Haferflocken in der Milch etwas quellen lassen. Alle Zutaten zu einem Teig vermengen und aus der Masse flache Patties formen.
Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Patties darin von beiden Seiten goldbraun braten.
Tipp: wenn der Teig sich nicht gut formen lässt und bröselt, einfach kurz in eine Küchenmaschine / Mixer geben und ein bisschen klein mixen.  

 

 
Und nun kann man nach Belieben seinen Burger zusammenstellen. Bei mir sieht das meist wie folgt aus:
Brötchenhälfte unten, Kräuterschmand, Salatblatt, Burgerpattie, Gurkenscheibe, Tomantenscheibe, Ketchup, Burgerhälfte oben
 
So einfach und so lecker! Sogar der Herzmann ist von der fleischlosen Variante begeistert und meckert nicht :)
 
Wie esst ihr euren Burger am liebsten?
 
 

Kommentare:

  1. hach shcöne bilder :) und tolles rezept! danke fürs teilen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für die tolle Aktion, liebe Ina :)

      Löschen
  2. Yummy, der sieht echt lecker aus!

    AntwortenLöschen
  3. Damit werde ich meinen Freund mal überraschen, das wird ihm gefallen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestimmt :) Bin gespannt wie es ihm (und dir?) schmeckt!

      Löschen
  4. Genau mein Ding! Ich liebe Veggie-Burger. Einen Pattie aus Haferflocken habe ich bisher noch nie gemacht, dabei liebe ich Haferflocken. Muss ich unbedingt bald mal nachholen...

    Liebe Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!