Mittwoch, 28. Januar 2015

[Ni] Gesunder Schoko-Avocado-Kuchen {Rezept}

Ihr Lieben, heute habe ich ein leckeres Kuchenrezept für euch, welches sich auch prima eignet um reife Avocados zu verarbeiten. Gesehen habe ich die Schokobombe bei der lieben Mara von "LIFE IS FULL OF GOODIES".
 
 
Direkt war mit klar, dass ich diesen Kuchen nachbacken muss, denn sowieso wollte ich schon lange mal mit Avocado backen. Da ich den kompletten Januar auf Haushaltszucker verzichtet habe, kam mir das Rezept also gerade recht. HIER geht's zum Originalrezept von Mara, ich habe es ein wenig verändert. Bei Mara könnt ihr euch auch nochmals überzeugen, wie gesund Avocados sind.
 
ALSO:
BACKT AVOCADO-SCHOKO-KUCHEN!
 
Zutaten Teig:
(für eine 20cm-Springform)
 
50g zerdrückte Avocado
50g gemahlene Nüsse
25g Kakaopulver
1/2 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
90g Xucker
50g griechischer Joghurt
80ml Milch
75g Dinkel-Vollkornmehl
optional: frische Vanille aus der Mühle
 
Zutaten Schokocreme:
125g griechischen Joghurt
100g zerdrückte Avocado
20g Kakaopulver
60g Reissirup
 
 
Zubereitung:
Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.
Springform fetten oder mit Backpapier auslegen.
 
Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen verquirlen. Falls der Teig zu fest ist etwas mehr Milch zugeben.
Teig in die vorbereitete Form geben und glatt streichen.
Im vorgeheizten Backofen ca. 15 - 20 Minuten backen (Stäbchenprobe!)
 
Den Kuchen komplett auskühlen lassen.
 
In der Zwischenzeit die Schokocreme zubereiten:
dafür alle Zutaten mit dem Schneebesen gut verrühren - bis eine cremige Masse entstanden ist.
Diese nun auf den kalten Kuchenboden streichen.
Bis zum Verzehr den Kuchen in den Kühlschrank stellen.
 

 

Mhhh, wenn ich nur die Bilder sehe könnte ich direkt ein Stückchen vertragen - ganz ohne Reue.
Die Süßungsmittel könnt ihr natürlich auch nach Belieben austauschen und z.B. braunen Zucker oder Agavendicksaft nehmen. Schmeckt auch einfach ein bisschen ab wie süß eurer Teig / eure Creme ist.
Ich bin erstaunt wie cremig die Avocado das Topping macht - herrlich!
Als nächstes möchte ich noch einen Schokopudding aus Avocado herstellen. Ich bin gespannt.

Wer hat bereits mit Avocado gebacken?


 

 

 

Kommentare:

  1. Der Kuchen sieht oberlecker aus! Ich habe noch nicht mit Avocado gebacken, aber das klingt superspannend und wird direkt gespeichert.

    Liebste Grüße,
    Chaoselfe

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich richtig lecker an und so sieht es auch aus!
    Ich habe Lust, direkt loszubacken... :)
    Obwohl ich mir das mit Avocado nur schwer vorstellen kann.

    Liebe Grüße,
    Ramona
    http://kielfeder-blog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man schmeckt sie nicht heraus, sondern sie macht das Ganze einfach nur wunderbar cremig :)

      Löschen
  3. Yum, der Kuchen sieht wunderbar aus. So schön saftig...!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  4. Oh das ist ja mal eine völlig andere Kreation. Ich bin neugierig, wie der schmeckt. Toll sieht er jedenfalls aus, da läuft mir das Wasser schon im Mund zusammen. :D
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, einfach mal wieder etwas anderes :) Man sollte viel öfter solche kleinen Experimente wagen!

      Löschen
  5. Ohh der sieht mega lecker aus, den muss ich unbedingt mal nach backen.

    AntwortenLöschen
  6. Woah das klingt ja totaaaal lecker! Mit Avocados hab ich noch nie was gebacken, dafür aber schon öfters mit Spinat ) Ich hätte aber eh noch eine Avocado zuhause, die sowieso weg muss..
    Danke fürs Rezept ;)

    Alles Liebe, Katii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuhu, mit Spinat? Das kann ich mich gar nicht vorstellen. :)

      Löschen
  7. Ich bin wirklich sprachlos, das sieht so, so, so lecker aus und so suuuuper saftig. Den muss ich unbedingt ganz bald nachbacken. Und ich liebe Rezepte in kleiner Backform. Perfekt.

    Dankeschön und und liebe Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich auch. Reicht bei uns (2 Personen) auch völlig aus. :)

      Löschen
  8. Der sieht aber lecker aus, aber Avocado? Woooo ist die denn bitte? Ich seh da nichts durchschimmern...

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!