Montag, 10. November 2014

[Ni] Meine Herbstlieblinge 2014 {+ Rezept}

Hallo ihr Lieben,

seit ihr gut in die Woche gestartet?
Das Wochenende war echt tricky - Samstag schönster Sonnenschein und Sonntag war alles voller Nebel und super kalt. Da habe ich die Chance genutzt und euch meine Herbstlieblinge fotografiert. Quasi meine Must-Haves für den Herbst 2014:
 
Ein bisschen JuNi


 
Los geht's:
 
Duftpralinen Herzpoesie
 
Herbstzeit ist Kerzenzeit. Draußen wird es früh dunkel und da liebe ich es Kerzen anzuzünden.
Da kommen mir die
Duftpralinen "Tea Time" von herzpoesie gerade recht, denn die duften herrlich nach Tee, leicht würzig und hüllen die Wohnung in einen tollen Duft.
 
 
Kekse
 
Im Herbst liebe ich außerdem Kekse. Deswegen backe ich diese in Unmengen. Aktueller Liebling: Apfel-Nuss-Kekse!

Zutaten für 1 Blech (ca. 9-12 Kekse, je nach Größe):
1 halber Apfel, kleingewürfel
etwas Zitronensaft
75g Butter
70g brauner Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
80g Mehl
1 Msp. Natron
2 EL Haferflocken
50g gehackte Nüsse
 
Zubereitung:
Apfelwürfel und Zitronensaft mischen.
Butter, Zucker und Salz in einer Schüssel mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Ei zugeben und ebenfalls schaumig schlagen.
Mehl, Natron, Haferflocken, Nüsse und Äpfel mischen und zu der Butter-Zucker-Ei-Mischung geben. Das Ganze nun vermengen und mit 2 Esslöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegten Backblech geben. Die Kekse leicht flach drücken.
Bei 200°C (Ober- und Unterhitze) ca. 15 Minuten goldbraun backen. Und genießen! :)
 
 
Badezusatz

Wenn es draußen langsam immer kälter wird, dann verkrümel ich mich in meine Badewanne und lasse mich am liebsten von einem wärmenden Badezusatz (Tipp: "Gelenk und Muskel" von tetesept) verwöhnen. Der hilft auch toll bei Muskelkater nach einem Lauf in der Kälte.  
 
 
Taschentücher-Tasche Herzpoesie

 Langsam beginnt auch die Nase zu laufen und die Schnupfenzeit kommt.
Da habe ich meine Taschentücher gerne stylisch verpackt und stecke sie in diese
Taschentücher-Tasche. Ein kleiner Hoffnungsschimmer in der trüben Erkältungszeit :)
 
 
Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg
 
Wenn die Zeit es zulässt, dann vertiefe ich mich stundenlang in ein gutes Buch. Derzeit lese ich "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" von Jonas Jonasson, welches mir die liebe Ju ausgeliehen hat und ich euch sehr empfehlen kann.
 
Blätter Laub
 
Was sind eure Herbst-Lieblinge?
 
 

Kommentare:

  1. Tolle Sachen sind das und das Rezept klingt auch wieder toll. Ich habe letztens erst Apfel-Mandel-Kekse gebacken, die waren auch sehr lecker. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich sofort, dass die lecker waren :)

      Löschen
  2. Hmm, die Apfel-Nuss-Kekse werde ich definitiv auch mal austesten! Ich freue mich schon darauf in einen reinzubeissen

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!