Samstag, 6. Juni 2015

[Ni] Schnelle Pasta mit Pistazien-Cashew-Pesto {Rezept}

Hallo ihr Süßen,
 
wenn es schnell gehen muss oder ich keine große Lust zu Kochen habe, dann gibt es bei uns meistens Pasta mit einem Pesto. Während die Nudeln in Salzwasser bissfest garen, wird das Pesto gemixt und nach spätestens 10 Minuten ist ein leckeres Gericht fertig. Einfach und unkompliziert, so mag ich das.
 


Zutaten für 4 Portionen:
500g Pasta (ich hatte Vollkornspaghetti)
1 Handvoll Basilikum
25g Pistazienkerne
25g Cashewkerne
20g Tomatenmark
120g Frischkäse
20g Olivenöl
Salz und Pfeffer zum Würzen
1 Schuss heißes Nudelwasser
 
Zubereitung:
Pasta nach Packungsanweisung und reichlich Salzwasser bissfest garen.
Für das Pesto alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer geschmeidigen Masse mixen / pürieren. Falls die Masse zu bröselig ist, einfach noch etwas vom Nudelwasser hinzugeben.
Pasta in ein Sieb schütten und das Wasser abgießen. Nun die Pasta zurück in den Topf geben und mit dem Pesto vermengen.
GUTEN APPETIT!
 
 
 
Hach, ich liebe solche schnellen Gerichte. Das Pesto ist herrlich cremig... Ich träum mich dann mal wieder in den Pesto-Pasta-Himmel! ;)
 

Kommentare:

  1. Schaut sehr lecker aus! :)
    Liebst,
    Regina
    -> http://welcometotheworldoflooove.blogspot.de/?m=0

    AntwortenLöschen
  2. Yammi, solche Pesto-Rezepte finde ich ja immer klasse. So kann man die klassischen Nudelgerichte mal in anderer Art und Weise ausprobieren. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm, das sieht so gut aus!

    Lieben Gruß
    Anita ★

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!