Montag, 20. Juli 2015

[Ni] Das ultimative Waffelrezept mit Suchtgefahr! {Rezept}

Hallo meine Lieben,
 
bis ich endlich DAS Waffelrezept für mich gefunden habe, hat es wirklich lange gedauert. Joghurtwaffeln, Buttermilchwaffeln, ... alle möglichen Varianten habe ich getestet und war nie wirklich zufrieden. Bis der Herzmann dann irgendwann dieses Rezept im Internet gefunden hat.
 

Zutaten für ca. 8-10 Waffeln:
125g weiche Butter
70g Zucker
1 Pck.Vanillezucker
2 Eier
125ml Milch
250g Mehl
1 TL Backpulver

Zubereitung:
Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier zugeben und ebenfalls unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig heben. Im (gefetteten) Waffeleisen goldbraun ausbacken.
 
 
Dies ist natürlich nur das Basic-Rezept.
Ihr könnt es mir allerlei Kleinigkeiten noch verfeinern.
Amaretto, Schokodrops, Trockenfrüchte, Nüsse, Kakao, Kokosraspel, .... der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Oder ihr backt die Waffeln und garniert sie mit etwas Obst und Joghurt (oder einer Fruchtsoße, hier: Mango). So mache ich das nämlich immer :) 
 
 
Wie mögt ihr eure Waffeln am Liebsten?

 

Kommentare:

  1. Oh je, das ist ja lecker. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie ich sie am meisten liebe, das kommt immer auf meine Laune drauf an. Aber mit Erdbeeren sind sie ziemlich lecker. *-*
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Die Waffeln sehen super lecker aus, da bekomme ich direkt Hunger! Ich sollte auch mal wieder Waffeln machen!
    Der Lemon Drizzle Cake war übrigens gar nicht trocken, dadurch das die Oberfläche mit Löchern versehen wird, zieht die Glasur ein und lässt den Kuchen nicht eintrocknen.

    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch!
Leider mussten wir aufgrund einer massiven Häufung von Spam-Kommentaren die Sicherheitsabfrage wieder einstellen. Bitte entschuldigt diese Umstände!